Das HEILBERUFE PflegeKolleg - Die zertifizierte Fernfortbildung für alle professionell Pflegenden jetzt monatlich: Online Fortbildung - So geht's.

 Wir bieten auch diesmal wieder allen Teilnehmern des Bundeswettbewerbs "Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege 2017" die Möglichkeit, sich mit der Klausur aus 2016 intensiv auf diesen Wettbewerb vorzubereiten.

Hier geht's zur Probe-Klausur >>

 

Ihre Redaktion Heilberufe


DPR: Gesetzentwurf des PsychVVG wegweisend

Als wegweisenden Schritt hat der Deutsche Pflegerat (DPR) den Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) bezeichnet. Anlass ist eine öffentliche Anhörung im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages.  mehr


Pflegebegutachtung: MDK informiert auf neuem Webportal

Ab dem kommenden Jahr wird zur Feststellung des Ausmaßes der Pflegebedürftigkeit eine neue gesetzliche Definition angewendet und statt nach drei Stufen in fünf Grade unterschieden. Basis dafür ist die Pflegebegutachtungsrichtlinie.  mehr


Weitere Nachrichten

  • ++ Nicht sicher: Zeitdruck in der Pflege gefährdet Patienten mehr
  • ++ Pflegereform schafft Arbeitsplätze mehr
  • ++ Altenpflege würde verlieren mehr
alle Nachrichten
Infektionsprophylaxe: zum Verbrauch bestimmte Hilfsmittel in der Pflege

Die Händedesinfektion ist nicht nur in Klinik und Praxis, sondern auch in der ambulanten Pflege die wichtigste Maßnahme zur Infektionsprophylaxe. Desinfektionsmittel leisten eine wichtige Aufgabe und schützen sowohl Pflegebedürftige und ihre Familien als auch die Pflegekräfte selbst.
mehr


Jetzt nominieren: Pflegemanagement-Award 2017

Ab sofort können Führungskräfte in der Pflege für den Pflegemanagement-Award 2017 nominiert werden. Und diesmal gleich in zwei Kategorien. Gesucht werden der/die ‚Nachwuchs-Pflegemanager/in‘ und der/die ‚Pflegemanager/in des Jahres‘. Verliehen werden die Auszeichnungen auf dem von Springer ausgerichteten Kongress Pflege 2017.
mehr


HEILBERUFE auf Facebook

Tauschen Sie sich mit Arbeitskollegen, Bekannten und Freunden über den Pflegebereich aus und informieren Sie sich täglich über die wichtigsten Entwicklungen.
mehr


Information