Das HEILBERUFE PflegeKolleg - Die zertifizierte Fernfortbildung für alle professionell Pflegenden jetzt monatlich: Online Fortbildung - So geht's.

 Wir bieten auch diesmal wieder allen Teilnehmern des Bundeswettbewerbs "Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege 2017" die Möglichkeit, sich mit der Klausur aus 2016 intensiv auf diesen Wettbewerb vorzubereiten.

Hier geht's zur Probe-Klausur >>

 

Ihre Redaktion Heilberufe


Pflegekammer: Dissens über bayerischen Weg

"Das bayerische Modell einer Interessenvertretung Pflege ist kein Modell für die Pflege oder für andere Gesundheitsprofessionen", reagierte Franz Wagner, Vize-Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR) auf eine Aussage der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Präsident Dr. Theodor Windhorst hatte die Initiative der bayerischen Staatsregierung als "vielversprechenden Weg" begrüßt.  mehr


Sommer, Sonne, Sonnenbrand

Wie halten es die Deutschen mit dem Sonnenschutz? Eine repräsentative Studie lässt aufhorchen: 7 von 10 jungen Deutschen haben mindestens einen Sonnenbrand pro Jahr.  mehr


Weitere Nachrichten

  • ++ Pflegepersonalstandards: Endlich Fakten schaffen mehr
  • ++ Pflegekammer: Was tut sich in Berlin? mehr
  • ++ Antrag zur Neuverteilung der Aufgaben im Gesundheitsbereich mehr
alle Nachrichten
Infektionsprophylaxe: zum Verbrauch bestimmte Hilfsmittel in der Pflege

Die Händedesinfektion ist nicht nur in Klinik und Praxis, sondern auch in der ambulanten Pflege die wichtigste Maßnahme zur Infektionsprophylaxe. Desinfektionsmittel leisten eine wichtige Aufgabe und schützen sowohl Pflegebedürftige und ihre Familien als auch die Pflegekräfte selbst.
mehr


Jetzt nominieren: Pflegemanagement-Award 2017

Ab sofort können Führungskräfte in der Pflege für den Pflegemanagement-Award 2017 nominiert werden. Und diesmal gleich in zwei Kategorien. Gesucht werden der/die ‚Nachwuchs-Pflegemanager/in‘ und der/die ‚Pflegemanager/in des Jahres‘. Verliehen werden die Auszeichnungen auf dem von Springer ausgerichteten Kongress Pflege 2017.
mehr


HEILBERUFE auf Facebook

Tauschen Sie sich mit Arbeitskollegen, Bekannten und Freunden über den Pflegebereich aus und informieren Sie sich täglich über die wichtigsten Entwicklungen.
mehr


Information