01.07.2011

Pflege + Karriere

Der demografische Wandel und die daraus resultierenden Folgen werden tagtäglich stärker spürbar. Dieser Trend wird sich in den nächsten Jahrzehnten kontinuierlich steigern. Um eine qualitativ hochwertige pflegerische Versorgung zu sichern, brauchen wir junge Menschen, die die Profession der Gesundheits- und Krankenpflege als ihre berufliche Chance für die Zukunft erkennen.

Auf Basis einer soliden Grundausbildung ergeben sich heute vielfältige Karrierechancen im Sinne einer Spezialisierung auf ein bestimmtes Fach- oder Aufgabengebiet bis hin zur Selbstständigkeit. Die Akademisierung der Pflege hat sich mittlerweile etabliert. Grundständische Studiengänge in der Pflege und weiterführende Studienabschlüsse im Sinne von Wissenschaft und Forschung, Management oder Pädagogik bieten die Grundlage für Promotion und Habilitation. Pflege ist ein attraktiver und abwechslungsreicher Beruf, der vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten bietet und zukunftssicher ist. Auch das ist schließlich nicht unwichtig.

Gesellschaft braucht Pflege und dafür Menschen, die bereit sind, diese Aufgabe professionell zu übernehmen. Im gesamten Versorgungsprozess wird der Pflege künftig eine Schlüsselrolle im Sinne der Steuerung zukommen. „Menschen für Menschen“, das ist die Attraktivität und Herausforderung der beruflichen Pflege, verbunden mit einer fachlichen Expertise auf allerhöchstem Niveau.


Aus dem Inhalt:

  • Dein Weg in die Pflege: Ausbildung zum (Kinder-)Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Altenpflege - Beruf mit Zukunft
  • Geburtshilfe für Baby und Familie: Ausbildung zur Hebamme/zum Entbindungspfleger
  • Bereit zum Aufstieg - Pflegestudiengänge in Deutschland
  • Duales Studium: Am Bett und in der Uni
  • Existenzgründung: So werden Sie Ihr eigener Herr
  • Mischen Sie sich ein! Als Politikerin Verantwortung übernehmen


Heilberufe Spezial Pflege + Karriere Das Inhaltsverzeichnis als pdf

Das Spezialheft kostet (inkl. Mwst. und Versand) 7,50 €.
Sie können es bequem per Email an heilberufe@springer.com bestellen.